2018 - Themen & Unterricht zur Selbstverteidigung

Rückblick, Zusammenfassung 2018 - Themen & Unterricht zur Selbstverteidigung


01.12.2018 - Werte der Selbstverteidigung, Hilfsbereitschaft


Aufmerksamkeit ist, wenn ich auf meine Umgebung und die Menschen darin achte!

Aufmerksamkeit durch das Erlernen einer Kampfsportart - Kampfkunst

So lernen Kinder das Thema des Monats November in den Fachsportschulen Kampf & Kunst in Friesoythe, Cloppenburg, Barßel, Garrel und entwickeln sich persönlich und sportlich zu ganz besonderen Menschen! Aufmerksamkeit allein ist schon längst nicht mehr zuhören, wenn es mir ein anderer sagt. Aufmerksamkeit ist in der Fachsportschule viel mehr.

Vom erkennen des Wesentlichen bis hin zur Empathie, lehren wir die Kinder nicht mit Scheuklappen wie ein Rennpferd durch die Welt zu laufen, sondern sie mit geöffneten und rationalen zu erkunden.

01.11.2018 - Werte der Selbstverteidigung, Hilfsbereitschaft


"HILFSBEREITSCHAFT ist wenn ich anderen helfe ohne das sie mich darum bitten müssen!"

Kurse zur Selbstverteidigung und Vermittlung von Werten wie z.b. Hilfsbereitschaft

So lernen Kinder das Thema des Monats November in den Fachsportschulen Kampf & Kunst, weil es nicht selbstverständlich ist, dass Kinder immer sagen was sie auch meinen. Gerade in schwierigen oder unangenehmen Situationen neigen Kinder dazu ihre Sorgen, Ängste und Bedenken für sich zu behalten, verharren lieber stur als um Hilfe zu beten. Da aber nicht immer ein Erwachsener dabei sein kann, wie z.B. in der Schule auf dem Pausenhof, ist es umso wichtiger, dass sich Kinder einander helfen, wenn sie den Bedarf nach Hilfe erkennen. Kinder die einfach wegsehen gibt es genügend. Wir bringen Kindern bei, sich und anderen zu helfen.  

01.10.2018 - Konzentration mit Selbstverteidigung


"KONZENTRATION ist wenn ich mich nicht ablenken lasse von dem was jetzt gerade wichtig ist" so Lernen die Kinder das Thema des Monats in den Fachsportschulen Kampf&Kunst.

Erweitere Deine Konzentration mit unseren Kursen zu Selbstverteidigung-Friesoythe

Da heutzutage unser Alltag immer mehr und mehr von Werbung, Attraktion und Ablenkung erfüllt ist als je zuvor, wird es immer schwieriger sein Handeln durchzusetzen ohne abgelenkt zu werden. Vor allem Kinder geraten immer weiter als Zielgruppe ins Visier der Werbung. Aber nicht in allen Fällen ist jemand anderes schuldig, denn mit den Kindern  wächst auch ihr Interesse, ein Interesse alles kennenzulernen und alles zu verstehen. Und wir wollen Kindern genau diese Wissenslust nicht etwa nehmen. Nein. Wir möchten Kindern beibringen diese Wissenslust optimal einzusetzen, indem wir ihnen beibringen, wie sie Prioritäten setzten und lange bei einer Sache bleiben, ohne etwas anderes als Störfaktor in ihr lernen einzuladen. 

In Friesoythe, Cloppenburg, Garrel und Barßel arbeiten wir mit den Kindern an Ihrer Konzentration, damit sie das wesentliche im Auge behalten.

01.09.2018 - Durchhaltevermögen mit Kampfsport

"Wenn ich erst aufhöre nachdem mein Ziel erreicht ist"

Trainiere Dein Durchhaltevermögen durch Kampfsport in Friesoythe

"Das ist mir zu schwer", "ich kann das nicht", "ich schaff das nicht", sagten viele Kinder welche zu uns kamen und vor Aufgaben gestellt worden welche ihnen wie erwähnt erschienen. Es gibt Dinge ich Leben die ich nicht abbrechen kann oder auch sollte, aber wenn ich schon beim Sport auf die Bremse trete nur weil mir eine Aufgabe als zu schwer erscheint, werde ich auch das gleiche im Schul-/ und Berufsleben versuchen. Die Sportkarate Kinder werden jedoch nicht zu so jemandem, da sie bei schweren Aufgaben "Das dauert lange", "das kann ich noch nicht" und "das schaff ich" sagen und nicht aufhören bevor sie ihr Ziel erreicht haben.

01.08.2018 - Was bedeutet Teamfähigkeit?

Werte in der Kampfsportschule - Thema TEAMFÄHIGKEIT

"Wenn es mir Spaß macht mit anderen zusammen etwas zu erreichen."

 

Mit der Zielstrebigkeit außen vor soll ein jedes Sportkarate Kind nicht abhängig von anderen bei der Zielerfüllung sein. Die Sportkarate Kinder lernen bei uns, dass es durch ein Miteinander und Teamarbeit möglich wird eine sonst unmögliche Hürde zu überwinden. Die Teambildung aus eigenem Anlass steht bei den Sportkarate Kindern im Vordergrund. Sportkarate Unterricht findet in Friesoythe, Cloppenburg, Barßel und Garrel statt.

01.07.2018 - Kinder Kampfkunst - Thema Wertschätzung


"Wenn ich mich so verhalte, dass es für andere eine Freude ist Zeit mit mir zu verbringen!"

Benehmen von Kindern - Erlerne diese Fähigkeit mit Hilfe einer Kampfsportart

Das Benehmen der Kinder kann definitiv nicht verallgemeinert werden. Was jedoch definitiv gesagt werden kann ist, dass Kinder sich auf ihre Mitmenschen empathisch einstellen müssen wenn sie ein gutes Sozialverhalten entwickeln möchten. Bei uns lernen die Sportkarate Kinder im Sportkarate Unterricht wie sie sich gegenüber Anderen verhalten müssen wenn sie Zeit mit einander Verbringen. Zahlreiche Partnerübungen im Sportkarate Unterricht fördern das Benehmen der Sportkarate Kinder.
Sportkarate Unterricht in:
Friesoythe, Cloppenburg, Barßel und Garrel!

 

01.06.2018 - Kinder Kampfkunst - Thema Wertschätzung


Wertschätzung - Thema des Monats Juni 2018 - Selbstverteidigungskurs

Wertschätzung ist wenn ich glücklich bin das mir jemand etwas beibringt! So lernen die Kids das Thema des Monats Juni in den Fachsportschulen Kampf und Kunst. Denn es wird viel zu oft Missverstanden welchen Nutzen das gelernte einem selber bringt. Kinder empfinden das lernen als Zwang und assoziieren damit etwas negatives. Dabei sollte einem jeden deutlich sein, dass man Dinge welche man gerne tut, von selbst sogar bei Kindern von größerem Erfolg gekrönt sind. Und je früher Kinder verstehen welchen Wert das beigebrachte hat, es also keine Selbstverständlichkeit ist, desto schneller wird der Zwang des Lernens zu einem positiven Erlebnis und damit zur Freude für die Kinder.

01.05.2018 - Selbstbewusstsein durch Kinder Kampfsport


Selbstbewussstein - Thema Mai 2018 - Fachsportschule Kampf & Kunst

Selbstbewusstsein ist; wenn ich bei neuen Aufgaben sage „ich kann das“.

 

Denn wer sich nicht aus seiner Komfortzone traut, verpasst leider auch viele Möglichkeiten neues zu lernen und zu erfahren was man denn schon alles kann. Dadurch wird neues Selbstbewusstsein geschöpft und die Kinder verarbeiten kleine Niederlagen des Alltags immer besser. Und wenn etwas einfach noch nicht geht, so heißt es schnell: „ich kann das noch nicht !“.

01.04.2018 - Mehr Sicherheit für Ihr Kind


"Sicherheit ist wenn ich ohne Angst durch den Tag gehen kann".

So lernen die Kinder das Thema des Monats März in den Fachsportschulen Kampf & Kunst in Friesoythe, Cloppenburg, Barssel, Garrel und entwickeln sich persönlich und sportlich zu ganz besonderen, sich sicher fühlenden, Menschen! Starke Kinder können ohne Sorge durch ihr Leben gehen, denn egal was auf sie zukommt können sie es mit Sicherheit lösen.

Theme April 2018 - Sicherheit für Ihr Kind

01.03.2018 - Lehren & Vermitteln von Disziplin


„Disziplin ist wenn ich versuche alles immer etwas besser zu machen als beim letzten mal“

Thema März - Fachsportschule Friesoythe - Selbstverteidigung & Disziplin

So lernen die Kinder das Thema des Monats März in den Fachsportschulen Kampf & Kunst in Friesoythe, Cloppenburg, Barssel, Garrel und entwickeln sich persönlich und sportlich zu ganz besonderen Menschen! Wir haben jede Menge Erfahrung im fördern und fordern von Kindern und Jugendlichen in Verbindung mit hochwertigem Kampfkunstunterricht. Profitiere auch du von dieser Erfahrung und Nutze einen der letzten 10 kostenlosen und unverbindlichen Kennenlernunterrichte im März um festzustellen ob auch dein Kind Freude an Kampfkunst haben kann.


11.02.2018 - Werte im Unterricht - Respekt


Thema das Monats Februar 2018 - Respekt lernen und schätzen

Willkommen beim Thema das Monats der Fachsportschule Kampf & Kunst.

Wenn ich meinem Kind beibringen möchte sich ordentlich und empathisch gegenüber anderen zu verhalten, so ist es fundamental, dass mein Kind versteht wie schnell sein Verhalten auf ihn zurückfällt.  Wenn ich jemanden nicht ausreden lasse, so kann ich nicht immer erwarten, dass man mich aussprechen lässt.